Corona-Zuschlag - Warum?

 

Liebe Patientin, lieber Patient,

seit einiger Zeit berechnen wir einen Coronazuschlag, um die durch die Pandemie gestiegenen Materialkosten aufzufangen. Diese Kostensteigerungen ergeben sich dadurch, das die Nachfrage nach Hygieneartikeln mit dem Auftreten von Covid-19 erheblich gestiegen ist, die Produktion aber aus verschiedenen Gründen nicht in gleichem Maß hochgefahren werden kann.

Handschuhe: Hier haben sich die Preise für Qualitäshandschuhe verdoppelt bis verfünffacht.

Gesichtsmasken: Hier werden seit Beginn der Pandemie zu Ihrer und zu unserer Sicherheit ffp2-Masken eingesetzt. Diese lagen preislich immer schon um ein mehrfaches über den bis dahin üblichen Einfachmasken.

Professionelle Zahnreinigung: Aerosole stehen in Verdacht, Coronaviren zu transportieren. Um Aerosolbildung zu vermeiden, mussten wir die Abläufe bei der Professionellen Zahnreinigung verändern, was einen erhöhten Zeitaufwand bedeutet, wenn wir die gewohnte Qualität erreichen wollen.

All dies verursacht deutlich erhöhte Kosten. Um zu signalisieren, dass dies coronabedingt ist, haben wir nicht pauschal die Preise erhöht, sonder nutzen den in die Gebührenordnung eingeführten Coronazuschlag. Dies soll auch zeigen, dass wir zu den alten Preisen zurückkehren werden, wenn sich die Verhältnisse wieder normalisiert haben.

 

Wir bitten Sie um Verständnis

Ihr Praxisteam